Speziallösungen

SPEZIALLÖSUNGEN

Berechtigungsmanagement und Application Control

Spezielle Sicherheitsthemen

Neben den vielen genannten Lösungsbereichen, die meist von verschiedenen Herstellern mit ihren Produkten und Diensten bedient werden, gibt es auch spezielle Sicherheitsthemen, die jeweils nur von einem oder zumindest sehr wenigen Anbietern abgedeckt werden.

Auch davon haben wir einige im Portfolio.

Berechtigungsmanagement

Die Verwaltung von Berechtigungsstrukturen in einem Netzwerk stellt die zuständigen Administratoren vor eine Reihe von großen Herausforderungen. Nicht nur das Kommen, sondern vor allem das Gehen von Usern muss akribisch verfolgt und fehlerfrei abgebildet werden. Das Zuordnen und wieder Aberkennen von diversen Zugriffsrechten ist eine langwierige und fehlerträchtige Angelegenheit. Eine der häufigsten Fehlerquelle ist dabei das „Azubi-Problem“: Azubis durchlaufen in den meisten Unternehmen alle Abteilungen und haben somit auch nach und nach die meisten Rechte im Netzwerk. Gerade die möglichst granulare Rechteerteilung, speziell auch nach der neuen DSGVO, hat seine Tücken. Die Trennung von Daten erfordert z. B. häufig laufende Änderungen an den Berechtigungen vielen User. Um dieser Aufgabenstellung Herr zu werden, bietet die Bücker IT-Security die Lösung des Herstellers tenfold an.

tenfold ist das Berechtigungsmanagement der nächsten Generation. Mit den revolutionär einfachen Methoden und Werkzeugen gehören unübersichtliche und gefährliche Berechtigungsstrukturen der Vergangenheit an. Mit tenfold erstellen Sie automatisch Benutzerkonten, visualisieren Berechtigungen und binden die Datenverantwortlichen aus den Fachbereichen in jedem wichtigen Schritt im Workflow mit ein.

Application Control

Gründe, ein altes Betriebssystem beizubehalten, was vom Hersteller nicht mehr supportet wird oder welches man aus bestimmten Gründen nicht aktualisieren kann, gibt es einige. Oftmals läuft auf den betreffenden Rechnern eine spezielle Software, die keine Veränderung an dem Basisbetriebssystem erlaubt oder für die keine aktuelle Version zur Verfügung steht, die wiederum die neuen Server- oder Clientbetriebssysteme unterstützt. Dennoch müssen gerade diese Systeme geschützt werden, denn meist enthalten sie die meisten angreifbaren Schwachstellen im Unternehmen. Für solche Fälle gibt es eine sogenannte Application Control Software. Damit wird ein vorhandener, funktionsfähiger Zustand des jeweiligen Systems sozusagen eingefroren. Das bedeutet, dass andere Software oder sonstiger Programmcode auf diesem Rechner nicht ausgeführt werden kann. Jedes eventuelle Update muss freigegeben und der Application Control Software mit allen Dateien bekannt gemacht werden, bevor es auf dem Rechner genutzt werden kann. Alle nicht gewünschten Programme werden blockiert.

Wir bieten hierzu Lösungen von McAfee und Kaspersky an.

PARTNER

Hersteller für Speziallösungen

Für das Berechtigungsmanagement und Application Control bieten wir Lösungen von folgenden Herstellern an:

Berechtigungsmanagement

Application Control

Application Control

SERVICES

Nutzen Sie unseren effektiven und kompetenten Online Support!

NEWSLETTER

Immer gut informiert

Scroll to Top